Nachhaltige Energiegewinnung: SWIETELSKY Traunstein installiert Photovoltaikanlage in Nußdorf

Nachhaltige Energiegewinnung: SWIETELSKY Traunstein installiert Photovoltaikanlage in Nußdorf
Nachhaltige Energiegewinnung: SWIETELSKY Traunstein installiert Photovoltaikanlage in Nußdorf
Nachhaltige Energiegewinnung: SWIETELSKY Traunstein installiert Photovoltaikanlage in Nußdorf
  • SWIE Seite Ueber Uns Header 3400 Auf 2240X1040 Rgb
Zurück

Nachhaltige Energiegewinnung: SWIETELSKY Traunstein installiert Photovoltaikanlage in Nußdorf

03.06.2020

Die neue Anlage in der deutschen Zentrale spart neben Kosten auch CO2-Emissionen ein und steht beispielhaft für die Investitionen des Konzerns in mehr Nachhaltigkeit.

In dieser Woche wurde eine 400 kWp Photovoltaikanlage der deutschen Zentrale der Swietelsky Baugesellschaft am Standort Nußdorf im Chiemgau in Betrieb genommen. An den Dächern der Werkstätten und den Pultdächern der Schüttgutboxen wurden auf einer Fläche von 2.500 m2 insgesamt 1.268 Module mit Einzelmodulüberwachung zur Eigenbedarfsdeckung mit Überschusseinspeisung verlegt.

Gerade die hohe Eigenbedarfsdeckung macht die Anlage an diesem Standort so attraktiv. Mehr als 35 % des geplanten Jahresertrages von ca. 390 MWh können für den Betrieb der eigenen Anlagen verwendet werden. Neben der Einsparung von Kosten werden auch jährlich 170.000 kg CO2-Emissionen eingespart.