Swietelsky AG
  • SWIE Seite Ueber Uns Header 3400 Auf 2240X1040 Rgb
Zurück

Sanierungsarbeiten durch SWIETELSKY Deutschland in Gemeindegebiet Nittendorf

09.11.2023

Die Swietelsky Baugesellschaft Deutschland (Zentrale in Traunstein und Tiefbau Niederlassung Biburg) sanierte während der Pfingstferien 2023 die Ortsdurchfahrt und einen Kreisverkehr in Pollenried im Gemeindegebiet von Nittendorf.

SWIETELSKY Deutschland führte vom 30. Mai bis 7. Juni 2023 im Auftrag des staatlichen Bauamtes Regensburg verschiedene Deckenbauarbeiten zwischen dem Kreisverkehrsplatz in Pollenried und der Autobahnanschlussstelle Nittendorf (A3) durch. Die Sanierung dieses Teils der Staatsstraße 2660 im westlichen Landkreis Regensburg wurde erforderlich, da der bestehende Aufbau unzählige flächige Risse und Schadstellen aufwies.

Innerhalb von nur einer Woche inklusive Arbeit am Wochenende fanden die Straßenbauarbeiten auf einer Länge von 1.100m statt, die für diese Zeit eine Vollsperrung des Verkehrs nötig machten. Die vorhandene Fahrbahn wurde 12 cm abgefräst, anschließend wurde eine 10 cm starke Binderschicht SMA 22 B S sowie ein Dünnschichtbelag DSH-V 5 im Heißeinbau auf Versiegelung eingebaut. Im Bereich der Gehwege wurden Bordsteine abgesenkt sowie einige Schadstellen und Zufahrten saniert. Zur Vermeidung der Spurrillenbildung wurde im Bereich der Ampelanlage eine halbstarre Deckschicht eingebaut.